Die Finanzverantwortung gehört zu den komplexesten und verantwortungsvollsten Aufgaben der Unternehmensführung.


Einerseits müssen Umsatz, Gewinn und Rentabilität gesteuert und Liquidität gesichert werden, andererseits gilt es, Kundenzufriedenheit, gute Wettbewerbspositionen, Unternehmenskultur und Teamarbeit zu gewährleisten.

Dieses Spannungsfeld auszubalancieren gehört zum Schwierigsten, was ein Unternehmer zu leisten hat.


Dies gelingt mit angepassten Strukturen und Betriebsabläufen, einer guten betriebswirtschaftlichen  Unternehmenssteuerung und mit Führungskräften, die im Bereich der kaufmännischen Projektsteuerung und des Nachtragsmanagementes versiert sind.

 
 
 
E-Mail
Anruf